Fachübersetzerin

Übersetzen ...

… ist immer das Nach-Schöpfen eines Textes in einer neuen Sprach- und Denkwelt. Ich übertrage theologische Texte aus dem Englischen ins Deutsche. Dank meiner theologischen Fachkompetenz und Allgemeinbildung gelingt mir das nun schon seit mehr als zehn Jahren erfolgreich.

Rückmeldungen

Eine Auswahl der von mir aus dem Englischen übersetzten theologischen Literatur:

  • Rannfrid I. Thelle, Babylon entdecken, Stuttgart u.a. (Erscheinen für 2021 geplant)
  • Steven L. McKenzie, 1 Könige 16-2 Könige 16, IEKAT, Stuttgart u.a. (Erscheinen für 2021 geplant)
  • Bernadette Brooten, Liebe zwischen Frauen. Weibliche Homoerotik in hellenistisch-römischer Zeit und im frühen Christentum, Exegese in unserer Zeit 28, Berlin/Münster 2020
  • Eileen Schuller/Marie-Theres Wacker (Hg.), Frühjüdische Schriften, Die Bibel und die Frauen Bd. 3.1, Stuttgart u.a. 2017 (Übersetzung englischsprachiger Beiträge)
  • Jens Holger Schørring u.a. (Hg.), Geschichte des globalen Christentums, Teil 3: 20. Jahrhundert, Die Religionen der Menschheit Bd. 34, Stuttgart 2018 sowie Jens Holger Schørring/Norman A. Hjelm unter Mitarbeit von Katharina Kunter (Hg.), Geschichte des globalen Christentums, Teil 1: Frühe Neuzeit, Die Religionen der Menschheit Bd. 32, Stuttgart 2017 (Übersetzung englischsprachiger Beiträge)
  • Paul L. Redditt, Sacharja 9-14, IEKAT, Stuttgart u.a. 2014
  • Arnold Huijgen u.a. (Hg.), Handbuch Heidelberger Katechismus, Gütersloh 2013 (Übersetzung der englischsprachigen Beiträge)
  • Rainer Kampling/Hans Hermann Henrix/Peter von der Osten-Sacken (Hg.), Michael A. Signer: Brücken bauen. Aufsätze und Vorträge zum jüdisch-christlichen Verhältnis, Berlin 2013
  • Peter Raina in Zusammenarbeit mit Marion Gardel u.a. (Hg.), Bischof George Bell: Ökumeniker, Brückenbauer, Fürsprecher, Europäer. Reden aus dem Oberhaus des Britischen Parlaments und Briefwechsel mit Rudolf Heß, Wiesbaden 2012
  • Paul F. Knitter, Ohne Buddha wäre ich kein Christ, Freiburg u.a. 2012
  • Wangari Maathai, Die Wunden der Schöpfung heilen. Wie wir zu uns selbst finden, wenn wir unsere Erde erneuern, Freiburg u.a. 2012
  • Artikel für Concilium (D), ab Heft 2/2011
  • Harvey Cox, Die Zukunft des Glaubens. Wie Religion wieder zu den Menschen kommt, Freiburg u.a. 2010
  • Bart Ehrman, Jesus im Zerrspiegel. Die verborgenen Widersprüche in der Bibel und warum es sie gibt, Gütersloh 2010
  • Philip Jenkins, Das Goldene Zeitalter des Christentums. Die vergessene Geschichte der größten Weltreligion, Freiburg u.a. 2010

Für Übersetzungen ins amerikanische Englisch kooperiere ich mit dem US-amerikanischen native speaker Dale J. Provost (info@firmenglisch.de); unter anderem bei folgenden Titeln:

  • gemeinsam mit Dale J. Provost: Übersetzung diverser Artikel für die „Encyclopedia of the Bible and Its Reception“, Berlin/New York 2010ff
  • gemeinsam mit Dale J. Provost: Übersetzung von: Friedhelm Hartenstein, Das Angesicht JHWHs. Studien zu seinem höfischen und kultischen Bedeutungshintergrund in den Psalmen und in Exodus 32-34, Forschungen zum Alten Testament 55, Tübingen: Mohr, 2008 (Erscheinen geplant)